Mai, 2017

23Mai19:3021:00Glückstadt | Detlefsengymnasium (Aula)

mehr

Weitere Infos

Kay Mordhorst, P.em., Vorstandsmitglied der Volkshochschule Glückstadt,
Arbeitskreis: vhs — FORUM — aktuell.
Ewergang 6, 25348 Glückstadt / Elbe, Tel.: 04124 / 7952, @-mail: KuV.Mordhorst@t-online.de

Nachdem der Bauernaufstand in Thüringen im Mai 1525 vom Heer der Fürsten niederge-
schlagen worden war, wurde Martin Luther von einigen nachdenklichen Fürsten und Rittern,
die um ihr Seelenheil im jüngsten Gericht fürchteten, um eine Antwort gebeten auf die Frage:
“ Ob sich die Beteiligung an kriegerischen Handlungen überhaupt mit dem christlichen
Gewissen vereinbaren lässt ? “
Erst nach über einem Jahr beantwortete er diese Frage 1526 positiv mit der Abhandlung
“ Ob Kriegsleute auch in seligem Stande sein können „,
indem er dafür Bedingungen zur Thematik des gerechten Krieges aufführte.

Dieses Thema steht im Mittelpunkt des Theaterstückes des axensprung – theaters.

K A M P F E I N S A T Z
Stell dir vor, es ist Krieg, und du gehst hin;
und kommst zurück!

Text: Oliver Hermann, Erik Schäffler, Markus Voigt, Mignon Rene und Michael Bideller.

Personen: Darsteller:
Andre Torgau Oliver Hermann
Judith Torgau, Lena Delfs u.a. Mignon Reme
Dr. Schilling, Martin Giroud u.a. Michael Bideller
Dr. Selck, Hecker u.a. Markus Voigt

Regie Erik Schäffler
Musik Markus Voigt
Produktion Oliver Hermann
Video Eike Zuleeg
Technik Michael Bideller
Regieassistenz Lili Swic
Bilder Andreas Karners
Afghanistan – Fotos Andreas Reiner
Schlagzeug Henning Brandt
Plakat – Grafik Marcella Braun
Web – Design Markus Richter

“ Der Friede ist nicht alles, aber ohne Frieden ist Alles nichts.“ Willy Brandt

Aufführung zum 400 jh. Stadtjubiläum Glückstadts 1617 — 2017
und zum 500 jh. Reformationsjubiläum 1517 — 2017

in der AULA des DETLEFSENGYMNASIUM GLÜCKSTADT
Dänenkamp 5, 25348 Glückstadt
am Dienstag, den 23. MAI 2017, UM 19.30 UHR.

EINTRITT: Erwachsene: 12, — €
Schüler, 8, — €
Elternpaar mit 1 Kind: 30. — €, jedes weitere eigene Kind 5. — €

Zeit

(Dienstag) 19:30 - 21:00

Veranstaltungsort

Aula des Detlefsengymnasium Glückstadt

Dänenkamp 5, 25348 Glückstadt

X